Rund ums Huhn    Für Kinder ab der 2. Klasse

Die Kinder erleben die Tiere hautnah. Sie lernen anhand verschiedener Methoden das Tier und seine Bedürfnisse kennen. Bei den verschiedenen Arbeiten und Aufgaben erfahren die Kinder ihre Handlungs- und Problemlösekompetenz.

Das erlebnispädagogische Angebot soll dazu anregen, sich aktiv mit der Erzeugung von Lebensmitteln auseinander zu setzten und sich für das Tier dahinter zu sensibilisieren. Die Selbsterfahrung der Kinder steht im Mittelpunkt des Angebots. Die theoretischen Inhalte regen zu einer kognitiven Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themenbereichen an.

Es werden sowohl mathematische als auch die Lesekompetenz sowie die sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder angesprochen.

 

Bei dem Tagesprogramm "Rund ums Huhn" gehen wir gemeinsam mit Euch auf Entdeckungstour und spüren die Hühner in ihrem natürlichen Umfeld auf. Die Hühner werden von Euch beobachtet, berührt und versorgt. Dabei lernt ihr die Bedürfnisse und Eigenschaften der Hühner kennen und erlebt sie hautnah. Weißt Du, was ein Huhn frisst? Und wie viel? Wie viele Eier legt ein Huhn und warum scharren Hühner in der Erde? Sehen alle Hühner gleich aus? Wie möchten Hühner gern leben und wie leben die Hühner deren Eier wir im Supermarkt kaufen? Was haben Hühner eigentlich mit deinem Alltag zu tun? All das und vieles mehr werden wir gemeinsam erkunden.

Die intensive Auseinandersetzung mit dem in unserer Gesellschaft so wichtigen Nutztier Huhn, bietet den Kindern viele AHA Momente. Alle Inhalte und Erlebnisräume sind so aufbereitet, dass die Kinder selbstständig und auf ihre Weise den verschieden Situationen begegnen können. Die Inhalte sind an verschiedenen Stationen aufbereitet, sodass eine intensive Kleingruppen Arbeit möglich wird.

 

Themenschwerpunkte des Tages

Ankommen

  • Entdecken und Erkunden des Hofes und seine Tiere
  • Versorgung aller Hoftiere (Misten, füttern etc.)
  • Snack Pause

Rund ums Huhn

·         Beobachten, fühlen und erkunden

·         Kleingruppen Arbeit an den Selbstlern- und Experiment Stationen

·         Etwas Leckeres für die Hühner - Wertschätzung des Nutztieres Huhn

Abschluss

·         Gemeinsame Reflexionsrunde

 

Details:

 

Termine sind von Montag bis Freitag Vormittags mit den Start Zeiten 9:00 Uhr, 9:30 Uhr und 10:00 Uhr möglich.

  • Dauer 3 -3,5 Stunden
  • Alter der Kinder 7-12 Jahre
  • Gruppengröße maximal 24 Kinder
  • bis 12 Kinder 2 Betreuer/ bis 18 Kinder 3 Betreuer/ bis 24 Kinder 4 Betreuer

  

Kosten der Veranstaltung:

  •  198 Euro (Dieser Preis setzt sich aus den Unterhaltskosten der Tieren,                           Personal und Verwaltung zusammen)

 

Für Anfragen können Sie uns unter: info@ponyzwerge-sindlingen.de erreichen.

 

 - Wir freuen uns auf Euren Besuch -